Kontakt Impressum

 

 



In eigener Sache: Kurzberichte (zur Chronik)

  Was ist Szenische Interpretation?
Termine, Aus- und Fortbildung
Materialien und Angebote
Evaluation und Forschung
Leitung und Mitglieder
Unsere Partner

Die Themen:Rainer O. Brinkmann: Exzellen-Preis - "EinFach Musik" kostelos! - Forschungstag 2017 - Arbeitstagung am 18.-19.11.2016 - Die CDROM "ISIM2016" als Download - pielleiterausbildung - Studium Musiktheatervermittlung in Salzburg - Neue Videoclips - Online-Schriftenreihe -. Wikipedia - Der Methodenkatalog: Print und Video


Rainer O. Brinkmann erhält den Preis in der Kategorie EXZELLENZ des Netzwerkes Junge Ohren e.V. für "seine langjährige Aufbauarbeit vor allem im Bereich der Szenischen Interpretation". Der Preis wird am 23.11.2017 in Frankfurt verliehen. Wir gratulieren!


Das Buch "Szenische Interpretation von Musik. Eine Anleitung zur Entwicklung von Spielkonzepten anhand ausgewählter Beispiele" von Wolfgang Martiun Stroh (2006 im Schoeningh-Verlag erschienen) kann ab sofort von ISIM kostenlos zum Dowmnload zur Verfügung gestellt werden. Weitere Information HIER!


Forschungstag 2017: "Forschung zur Szenischen Interpretation von Musik und Theater" am 4.- 5. November 2017. Mehr INFO hier!


Arbeitstagung 2016

tagung2016

Am 18.-19.11.2016 fand in Oldenburg eine Arbeitstagung „Haltungen, Gesten und Musik“ - Zur Professionalisierun der Praxis von Szenischer Interpretation von Musik und Theate statt, die ISIM zusammen mit dem Institut für Musik der Uni Oldenburg veranstaltet haben. Tagungsprogramm, Tagungskurzbericht, Tagungsmaterialien: HIER!


Kontaktstudium „Musiktheatervermittlung“ 2016/17

Nach dem ersten Durchlauf (2014-16) begann im Herbst 2016 der zweite Durchlauf des Salzburger Kontaktstudiums. Anmeldung und weitere Informationen: http://www.moz.ac.at/de/studium/sr.php?nr=132&c=2


Videoclips zur Szenischen Interpretation von Musik auf Youtube:

- Playlist Methoden der Szenische Interpretation

- Playlist Szenische Interpretation von Musik


Die (bisherige) "CDROM ISIM2011"

gibt es jetzt als kostenlosen Download mit der Bezeichnung "ISIM2016.exe". Es handelt sich um ein Windows-Programm, das eine multimediale Einführung in Arbeitsweise, Projekte und Konzeot von ISIM portraitiert. Alles weitere hier!


.Online-Schriftenreihe "Szenische Interpretation von Musik und Theater"

Der Universitätsverlag Oldenburg hat die Online-Schriftenreihe "Szenische Interpretation von Musik und Theater" eröffnet. Herausgeber sind Lars Oberhaus und Wolfgang Martin Stroh. 7 Bände sind bisang erschienen. Ausführliche Information zu Inhalten und Downloads: Hier!


Die CD-ROM mit Materialien von 11 Unterrichtseinheiten zur Interkulturellen Musikerziehung nach dem "erweiterten Schnittstellenansatz" ist neu aufgelegt und wird zu einem Selbstkostenpreis an Interessierteaus Lehrerfortbildungsveranstaltungen abgegeben. Weitere Information: hier!


Szenische Interpretation in Wikipedia

Auf Wikipedia ist inzwischen ein ausführlicher Artikel "Szenische Interpretation von Musik und Theater" mit zahlreichen Linksauf Videoclips erschienen. Sehr lesenswert ist auch der erheblich ausführlichere Artikel auf der "Musikpädagogik-Wiki" (Link)


Der Methodenkatalog der szenischen Interpretation von Musik und Theater: Print und Video!

Das zentrale Nachschlagewerk der szenischen Interpretation, der "Methodenkatalog", war ein Jahr lang vergriffen. Es freut uns, dass dies wichtige Büchlein so gut verkauft worden ist. Inzwischen gibt es eine stark erweiterte Version, die, wie gehabt, beim Lugert-Verlag erschienen ist. Der "Methodenfilm" ist inzwischen kostenlos als "Playlist Methoden der Szenischen Interpretation" auf Youtube.


weiter zur Chronik (frühere Kurznachrichten)

 

 

© ISIM 2006 Alle Rechte vorbehalten
 
 
aktuell
 
Netzwerk Junge Ohren
Preis EXZELLENZ
23. bis 23. November 2017 | 19:30 - 23:00

Info
Rainer O. Brinkann
Frankfurt/Main
 
mehr