Kontakt Newsletter Impressum
zurück zur Übersicht
Zur Information über die Spielleiterausbildung
  Was ist Szenische Interpretation?
Termine, Aus- und Fortbildung
Materialien und Angebote
Evaluation und Forschung
Leitung und Mitglieder
Unsere Partner
08. + 09. Mai 2019 | 10:00 - 17:00


Methoden der Szenischen Interpretation von Musiktheater
In diesem Kurs werden die Methoden der Szenischen Interpretation an beispielhaften Szenen aus der Opernliteratur vermittelt: Kennen lernen von inhaltlichen und musikalischen Grundkonzeptionen der Werke; Erfahren von motorischen und psychischen Bewegungsimpulsen; Erleben des Operngeschehens. Einfühlung in Personen, historische Zeiten, fremde Milieus, Atmosphäre und Musik einer Oper. Reflexionsverfahren der Szenischen Interpretation: Standbilder, Kommentierungen, Nachahmungsverfahren, Fixieren des Nicht-Sondern (mit Szenen aus Don Giovanni, Die Hochzeit des Figaro, Carmen, Macbeth, La Bohème).
anmelden
Kursleiter
Rainer O. Brinkmann

Ort
Junge Staatsoper Berlin


Teilnehmerzahl
max. 25

Unkostenbeitrag
60 € | ermäßigt 20 € (alle in Ausbildung)

Aufbaukurs I
Musiktheaterpädagogische Fortbildung. Die Veranstaltung kann als Modul innerhalb einer Ausbildung „SpielleiterIn für Szenische Interpretation von Musiktheater“ belegt werden.
© 2006 ISIM Alle Rechte vorbehalten
 
aktuell
 

Spielleitungstraining
17. + 18. Juni 2019 | 10:00 - 17:00

Info

Junge Staatsoper Berlin
 
mehr