Kontakt Newsletter Impressum
zurück zur Übersicht
  Was ist Szenische Interpretation?
Aus- und Fortbildungsangebote
Materialien und Angebote
Evaluation und Forschung
Mitarbeiter/innen
Unsere Partner
Kostenloser Download
Spielkonzept von
Stroh, Wolfgang Martin
Thema
In: Musik und Bildung 3/1999, S. 8-15

Der Titel lauet "'Ich verstehe das, was ich will' Handlungstheorien angesichts des musikpädagogischen Paradigmenwechsels". Dieser Titel gibt den Paradigmenwechsel schlagwortartig an: die Schüler/innen konstruieren selbst die Bedeutung der Musik. Daher hat der Lehrer eine neue Aufgabe... und die traditionellen Handlungstheorien (Rauhe et. al.) müssen neu formuliert werden. Ergebnis der "erfahrungsorientierte Unterricht" - und als wichtigstes Beispiel die szenische Interpretation.
Der Aufsatz ist kostenlos zu haben unter http://oops.uni-oldenburg.de/1398
© ISIM 2006 Alle Rechte vorbehalten
 
aktuell
 
Giuseppe Verdi
Die Macht des Schicksals
22. + 23. Februar 2019 | 01:00 - 01:00

Info
1. Tag 15 - 19 Uhr | 2. Tag 10 - 17 Uhr
Oper Frankfurt
 
mehr